MyOma Blog » Inside MyOma


Du wolltest schon immer mal wissen, wie MyOma funktioniert, wer dahinter steckt und wie es bei den Omatreffen zugeht? Dann bist du in dieser Rubrik goldrichtig. Viel Spaß
beim Schmökern.

 

Dass, unsere Omas nicht nur gut stricken können, wissen wir ja schon lange! Jetzt hat uns Oma Ingrid – passend zur Weihnachtszeit – auch noch ihr Rezept zu einem roten Kartoffelsalat verraten. Pefekt für ein leichtes und schnelles Abendessen an Heiligabend wie beispielweise Wiener Würstchen – oder aber unter dem Jahr zu Schnitzel oder Fleischküchle.

Beitrag ansehen …

 



Stricken ist für Oma Eli nicht nur Zeitvertreib und Hobby, sondern die große Leidenschaft. Mit dieser strickt Oma Eli nicht nur für sich, ihre Familie und Bekannte, sondern auch für den guten Zweck. Von den schönsten Strickprojekten, ihrem Leben neben dem Stricken und ihrer Zeit bei MyOma erzählt Oma Eli hier.

Beitrag ansehen …

 


Wenn die Temperaturen auf dem Thermometer nach oben klettern, eine leichte Brise die Grashalme im Garten umbiegt und der Ventilator im Zimmer auf Hochtouren läuft, sind wir eindeutig in der Sommerzeit angekommen. Im Sommer verlagert sich unsere Freizeitgestaltung nach draußen und auch unsere Strickgewohnheiten passen sich an die heißen Temperaturen an. Was unsere Omas im Sommer in ihrer Freizeit machen, welche Strickvorlieben sie haben und an welchen außergewöhnlichen Orten sie schon einmal gestrickt haben, haben sie uns beim letzten Omatreffen verraten.

Beitrag ansehen …

 


Omas Backgeheimnis: Heinerle

In der Weihnachtszeit stricken unsere Omas nicht nur fleißig, sondern backen auch besonders gerne.

Heute haben wir für euch ein wahrlich himmlisches Plätzchenrezept von unserer Oma Eli. Die traditionellen Heinerle lassen sich aus wenigen Zutaten herstellen und sind sagenhaft lecker. Das MyOma Team hat sich schon selbst von der Köstlichkeit des Oma Rezeptes überzeugen dürfen und ist restlos begeistert Vielen Dank an unsere Werkstudentin und Adventsbäckerin Lydia!

Wir wünschen euch viel Spaß in der Weihnachtsbäckerei!

myoma_backen_heinerle

Beitrag ansehen …

 


Auf der Suche nach neuen Strickkreisen – Forchheim

28. August um 14 Uhr – der Termin für ein Oma-Treffen steht endlich fest. Die Mitarbeiter von MyOma befinden sich schon im vereinbarten Café um die Omas herzlich zu begrüßen. Doch bevor es meist überhaupt zu den Oma-Treffen kommt, geschieht noch so einiges an Vorbereitung.

Was ist nötig?

Der Aufbau und Erhalt von Strickkreisen erfordert Aufmerksamkeit, also was tun? Zuerst einmal müssen potentielle Strickomas natürlich erst von der MyOma-Idee erfahren. Pressekontakt heißt hier das Schlagwort. Durch sogenannte „Omaaufrufe“ wollen wir deshalb Strickbegeisterte aufmerksam machen. Viele sind von der Philosophie hinter MyOma begeistert und so unterstützt uns auch die Presse meist tatkräftig in unserem Vorhaben. Das stetige Aufbauen neuer Strickkreise ist unser Ziel. Keine Strickoma soll auf ihrer geliebten Wolle sitzenbleiben, nur weil sie gerade niemanden zum Bestricken hat.

Beitrag ansehen …

 


Erstes Oma Treffen im neuen Büro in Fürth

Gestern fand unser erstes MyOma-Treffen und gleichzeitig unsere kleine Einweihungsfeier im neuen Büro statt. Gemütlich bei Kaffee, Kuchen, Prosecco und leckeren Häppchen konnten alle das neue Büro kennen lernen.

Es wurde gestrickt, gelacht und vor allem gefeiert!

Oma Treffen bei MyOma

Alle fanden Platz im neuen Oma-Raum

 

 

 

 

 

 

 

 

Oma Treffen bei MyOma

Gemütliches Zusammensitzen

Beitrag ansehen …

 


Der Umzug ist geschafft! MyOma ist im neuen Zuhause angekommen

Tapetenwechsel

Obwohl wir nur ein paar Straßen weiter – und zwar in die Hornschuchpromenade 7 in Fürth – umgezogen sind, hatte es unser Umzug ganz schön in sich. Es wurde entdeckt, sortiert, gepackt und natürlich vor allem geschleppt. Zwischen Wolle und Nadeln ließen sich noch ein paar längst vergessene Schätze entdecken, die auch jetzt schon ein Plätzchen im neuen MyOma Büro gefunden haben.

Strickprodukte von MyOma Fuerth

Vorher – Nachher

Beitrag ansehen …