Zoom
Oma Gretes Gesichtspads 3 Stück Oma Gretes Gesichtspads 7 Stück

Oma Grete

Oma Gretes Gesichtspads

Waschen statt Wegwerfen - es geht auch anders. Umweltschonend und nachhaltig auch bei der täglichen Kosmetik.

Die gehäkelten Kosmetikpads für das Gesicht von Oma Grete im 3er oder im 7er Set reinigen und pflegen sanft euer Gesicht. Die Pads bestehen aus 100% Baumwolle, können bei 60 Grad in der Waschmachine gewaschen und anschließend im Trockner getrocknet werden. Sie haben andere Farbwünsche? Geben Sie dies bitte bei Ihrer Bestellung an.

Oma Gretes Tipp zur Gesichtsreinigung:
Gesicht mit einer guten Gesichts- oder auch Peelingseife einseifen, danach Seife mit dem nassen Gesichtspad abnehmen und danach wie gewohnt pflegen. Marulaöl eignet sich besonders gut für die Gesichtspflege.

Benutzte Pads nach Gebrauch trocknen, am besten hängend an der Schlaufe. Zum Waschen eignet sich das Waschsäckchen.
Auch toll als Geschenk, z.B. kombiniert mit einer guten Reinigungs- oder Peelingseife für das Gesicht.

Oma Gretes Gesichtspads werden mit viel Liebe von Hand gehäkelt.
Für den Artikel fallen keine Versandkosten an.

ab 15,00 €
inkl. MwSt.
Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss erst nachbestellt werden. Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen! verfügbar
Lieferzeit: 7 - 14 Tage
Artikel: OS257
Pflegehinweise Baumwolle Größeninfo
Anzahl
Stückzahl
Ihr aktueller Warenkorb: 0 Artikel für 0,00 €

Über den Künstler
Oma Grete

Oma Grete

Leutenbach

Ich stricke am liebsten: Socken, Tücher und Schals, Pucksäckchen und super gerne häkle ich auch Decken, Tücher, Kosmetikpads und so allerlei…

Ich stricke seit meiner Jugend, mal mehr, mal weniger, aber immer öfter mehr.

Mein Lieblingsstück, das ich gestrickt habe ist eine Kuscheldecke, allerdings habe ich die gehäkelt.

Das ausgefallenste, das ich je gestrickt habe, ist ein Geldsäckchen und eine Blumenvase.

Ich stricke am liebsten für
meine Enkeltöchter, Freunde und Familie und natürlich auch für mich.

Ich stricke am liebsten morgens bei der ersten Tasse Kaffee.

Stricken ist für mich wie ein neues Yoga.

Außer Stricken mag ich außerdem
häkeln, nähen, radeln, lesen, kochen und backen, mit meinen 2 kleinen Mädels spielen und malen, mit Freundinnen klönen, …

Jeder sollte stricken lernen, weil stricken ein total tolles Handwerk und Kulturgut ist.

Mein Lebensmotto: Ende gut, alles gut. Ist noch nicht alles gut, so ist es noch nicht das Ende.

Haben Sie Kinder/Enkelkinder? Ja, ich habe 2 Enkeltöchter.

Stricken Sie auch für Ihre Enkel? Ja, habe begonnen mit gehäkelten Babydecken und Pucksäckchen zur Geburt.

Was ist Ihr Lieblingsgericht? Wasserspatzen mit Apfelmus. Das kennt man nur im Saarland.

Was kochen Sie am liebsten? Eintöpfe und Aufläufe und neue Rezepte

Haben Sie Haustiere? Ja, 2 Katzen namens Lucky und Flip

Was gefällt Ihnen in Ihrer Heimat am besten? Die ländliche Struktur, wenn auch wir im der Nähe von Stuttgart leben.