Oma Roxy


Oma Roxy

Stricken ist für mich Entspannung, Ausgleich zum Alltag und wie für andere der Sport.

Besondere Freude bereitet mir, wenn die ganze Familie um den Tisch sitzt.

Was gefällt Ihnen an Ihrer Heimat am besten? Mein altes Haus. Es kracht und wackelt an allen Enden und wird von meinen Freunden liebevoll „Roxy“ genannt.

Wie würden Sie sich selbst mit einem Satz beschreiben? Wie mein altes Haus – daher auch „Oma Roxy“.

Was ist Ihr größter Wunsch? Es wäre schön, wenn alles so bleiben würde, wie es ist.


Da hat Oma Roxy mitgemacht:


Mit diesen tollen, sonnigen Strickspenden hat Oma Roxy die Fürther Wärmestube unterstützt - vielen Dank!


 


Sie haben eine Frage an Oma Roxy? Dann füllen Sie bitte folgendes Kontaktformular aus.

  • Bitte Feld ausfüllen.

  • Bitte Feld ausfüllen.

  • Bitte Feld ausfüllen. EXCEPTION_INPUT_NOVALIDEMAIL

  • Bitte Feld ausfüllen.

  • Bitte Feld ausfüllen.

  • * Pflichtfelder